Plattenbandsägeautomat VPS60-220A

Höchste Effizienz beim Querteilen von Brammen und Platten

Die Bandsägeautomaten der VPS Baureihe sind die Lösung von Behringer, wenn es um vollautomatisches Querteilen großer Brammen und Platten geht. Die vertikale Anordnung des Sägebands hat dabei deutliche Vorteile gegenüber der horizontalen Arbeitsweise, da die Eingriffslänge des Sägebands deutlich geringer ist. Eine deutliche Steigerung der Schnittleistung bei gleichzeitiger Senkung der Werkzeugkosten sprechen für sich.

Durch ihre robuste Grundkonstruktion und leistungsfähige Komponenten sind die Bandsägeautomaten der VPS Baureihe für den anspruchsvollen Einsatz im Stahlhandel, Industrie und der Metallerzeugung konzipiert. Von NE-Metallen und Aluminium über einfache Arbeitsstähle bis hin zu schwer-zerspanbaren Materialien wie Inconel oder Titan. Ihr modularer Aufbau ermöglicht die individuelle Anpassung der Sägemaschine auf die Kundenanwendung.

Behringer Plattensägeautomat VPS60-220A

VPS60-220A

Behringer Plattensägeautomat VPS60-220A Bandführung

Hochleistungs-Bandführung mit Servo-Vorschubsystem

Behringer Plattensägeautomat VPS60-220A Nachschubgreifer mit Kugelrollspindel

Nachschubgreifer mit Kugelrollspindel und Servo-Motor

Behringer Plattensägeautomat VPS60-220A Schnittkanalerweiterung ermöglichen den Einsatz von Hartmetall-Sägebändern

Unübertroffene Präzision

Demo VPS Baureihe

Behringer Plattensägeautomat VPS60-220A intuitive Steuerung mit Touch-Display

Intelligente Steuerung

Behringer Plattensägeautomat VPS60-220A Späneförderer

Leistungsfähiger Späneförderer mit integriertem Kühlmitteltank

Behringer Plattensägeautomat VPS60-220A stabiler Sägerahmen in C-Bauweise

Geschlossene Materialauflage

Vorteile der VPS60-220A

  • Vertikale Anordnung des Sägebands
    reduziert die Eingriffsläng bei Sägen breiter Brammen und Platten. Im Vergleich zur horizontalen Bandsägemaschinen können kleinere und feiner verzahnte Sägebänder eingesetzt werden. Dies erhöht die Schnittleistung, senkt die Werkzeugkosten und reduziert den Schnittspalt.

  • Leistungsfähige Sägeeinheit
    in verwindungssteifer C-Rahmenkonstruktion bildet das Herzstück der Anlage. Die direkte Führung des Sägerahmens nahe des Arbeitsbereichs ermöglicht bessere Schnittleistungen und geringe Vibrationen.

  • Servomotorischer Nachschubgreifer
    mit linear abrückender Festbacke positioniert das Material prozesssicher und absolut präzise. Zur Aufnahme breiter Platten ist der Greifer geteilt ausgeführt und wird über zwei elektronisch gekoppelte Spindelantriebe positioniert.

  • Unübertroffene Präzision und Schnittleistung
    Hohe Schnittgenauigkeit, Laufruhe und lange Bandstandzeiten sind auf die besondere, verwindungssteife Konstruktion des Sägerahmens zurückzuführen. Alleinstellung: Die Krafteinleitung des Sägevorschubs direkt unterhalb der Schnittstelle.

  • Bandführende Teile aus Grauguss
    sind made by BEHRINGER und sorgen für die Schwingungsdämpfung direkt an der Schnittstelle und damit für eine Erhöhung der Werkzeugstandzeiten.

  • Angetriebene Duplexspänebürsten
    reinigen das Sägeband effektiv und erhöhen damit die Werkzeugstandzeit. Die Bürsten werden automatisch an das Sägeband angestellt und sorgen für eine gleichbleibende Reinigungsleistung.

  • Servo-Vorschubsystem
    Durch den Einsatz des Behringer Servo-Vorschubsystems wird ein konstanter Spanabtrag erzeugt und die Leistungsfähigkeit moderner Sägebänder besser genutzt. Die schnelle Reaktion des Servo-Vorschubsystems auf die Sensorik der Schnittdruckregelung verhindert konsequent Überbelastungen und vorzeitigen Verschleiß der Sägebänder.

  • Automatische Führungsarmeinstellung
    Optimales Sägeergebnis ohne Einstellaufwand - die bewegliche Bandführung wird automatisch auf die Schnitthöhe eingestellt.

  • Beste Zugänglichkeit
    Die Anforderungen der Instandhaltung werden bei Behringer großgeschrieben: Alle wichtigen Komponenten und Teile sind sehr gut zugänglich. Die offene Bauweise bietet direkten Zugang zu sämtlichen Verschleißteilen. Das optimiert Wartung und Instandhaltung.

  • Späneförderer serienmäßig
    Unterhalb der Sägeeinheit, direkt in Spanflussrichtung, befindet sich ein großdimensionierter Späneförderer mit integriertem Kühlmitteltank. Anfallende Späne und Kühlmittel werden hierin aufgefangen und getrennt. Für Reinigungs- und Wartungsarbeiten kann der Förderer aus dem Maschinengestell herausgefahren werden.

  • Wirtschaftlicher Einsatz von Hartmetall-Sägebändern
    durch robusten Aufbau, Einsatz modernster Servo-Technologie, durchdachter Späneentsorgung und serienmäßiger Schnittkanalerweiterung.

  • Einfache Handhabung
    Schnelle und einfache Bedienung aller Funktionen über Touch-Steuerung.

Eigene Konfiguration

Die VPS60-220A kann mit zahlreichen Optionen perfekt auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden. So holen Sie das Maximale aus Ihrer Produktion heraus. Unsere Experten beraten Sie gerne. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontakt

Technische Daten VPS60-220A

Schnittbereich flach B x H 2.250 x 600 mm
kleinste zu sägende Abmessung flach B x H 500 x 20 mm
kleinste Abschnittlänge 15 mm
Nachschublänge 1.500 mm
Antriebsleistung 7,5 kW
Schnittgeschwindigkeit 17 - 120 m/min
Sägebandabmessung 11.080 x 54 x 1,6 mm
kürzeste Reststücklänge im Automatikbetrieb 40 mm
Gesamtantriebsleistung 15 kW
Sägevorschub Servo-Vorschub über Zahnstange
Materialvorschub Kugelrollspindel
Materialspannung hydraulisch
Sägebandreinigung elektrisch angetriebene Spänebürste
Länge 11.700 mm
Breite 3.600 mm
Höhe 4.220 mm
Gesamtgewicht 19.000 kg
Materialauflagehöhe 1.650 mm

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Sie haben Fragen rund um unser umfanreiches Programm leistungsstarker Metallbandsägen, Metallkreissägen und Profilbearbeitungsanlagen, möchten eine technische Beratung oder suchen einen Vertriebspartner in Ihrer Nähe?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt