• Behringer Eisengießerei

    Ihr zuverlässiger Partner für Gusskomponenten aus Grauguss (EN-GJL) und Sphäroguss (EN-GJS).

Mit der Investition in eine hochmoderne Eisengießerei setzt BEHRINGER aus Kirchardt Maßstäbe hinsichtlich Qualität und Flexibilität. Langjährige Fachkompetenz in Grau- und Sphäroguss und hochmotivierte Mitarbeiter, in Verbindung mit modernster Produktionstechnik, sind unsere Schlüsselfaktoren für Qualität Made by BEHRINGER. Unsere Handformerei ist spezialisiert auf Gussteile bis zu 4.000 kg Gewicht. Kleine Serien mittlerer Stückgewichte bis rund 200 kg fertigen wir auf unserer neuen Blockformanlage wirtschaftlicher als es bisher schon möglich war. 

Modernste Verfahren der Prozessüberwachung und der Werkstoffprüfung geben Ihnen Gewissheit in Fragen der Qualität. Als Komplettanbieter begleiten wir Kunden aus der näheren Region als auch deutschlandweit von der Konstruktion bis zum fertigen Gussteil. Flexibel, schnell und zuverlässig leisten wir damit einen Beitrag zu Ihrer Wettbewerbsfähigkeit.

Moderne Arbeitsprozesse

Gussteile und weitere Leistungen aus einer Hand

Eisenguss

Bei uns erhalten Sie Produkte aus Gusseisen mit Lamellengrafit (Grauguss) sowie Gusseisen mit Kugelgrafit (Sphäroguss).

Stückgewichte

Im Maschinenformguss werden kleine Serien bis 200 kg Stückgewicht produziert. In der Handformerei sind Gewichte bis 4.000 kg möglich.

Service aus einer Hand

Wir bieten Ihnen einen erstklassigen Service und weitere Leistungen wie Oberflächenbehandlung, Wärmebehandlung sowie die mechanische Bearbeitung Ihrer Gussteile.

Einblick in unsere Gießerei  

Made in THE LÄND - hochwertiger Eisenguss, hergestellt in Baden-Württemberg

Die moderne Gießerei bei Behringer überzeugt mit optimalen Arbeitsbedingungen, abgestimmten Arbeitsprozessen und kompromissloser Qualität. Als Lohnfertiger stellen wir hochwertige Gusskomponenten wie Gehäuse, Lagerdeckel, Buchsen und Wellen, Zylinder, Schlitten oder Achsen aus Grauguss und Sphäroguss her. Unsere Auftraggeber sind Unternehmen aus dem Maschinenbau und Anlagenbau, aus der Pumpentechnik und Antriebstechnik, Schiffbau oder Motorenbau.   

Kirchardt liegt in Baden-Württemberg, sehr zentral zwischen den Großstädten Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen, Karlsruhe, Heilbronn und Stuttgart. Die Nähe zur Autobahn A6, welche die Metropolregion Rhein-Neckar und die Region Heilbronn-Franken verbindet, garantiert kurze Transportwege regional, deutschlandweit und international. 

  • Einblick in die BEHRINGER Gießerei

  • Mit zwei Induktionsöfen wird das Eisen geschmolzen.

  • Gießpfannen sind in verschiedensten Größen vorhanden.

  • Modellierwerkzeug in der Kernmacherei

  • Der Speiser wird in der Gussputzerei mittels Trennschleifer entfernt.

In unserer Eisengießerei verarbeiten wir Eisenguss mit Kugelgraphit (EN-GJS) und Gusseisen mit Lamellengraphit (EN-GJL)

 

Sphäroguss gießen wir in den Qualitäten EN-GJS-400-18, EN-GJS-400-15, EN-GJS-500-7, EN-GJS-600-3 und EN-GJS-700-2. 

Grauguss gießen wir in den Qualitäten EN-GJL-200, EN-GJL-250 und EN-GJL-300.

Unsere neue Gießerei wurde 2009 gebaut und mit modernster Technik und Anlagesystemen ausgestattet. Sowohl an der halbautomatischen Formanlage als auch in der Handformerei wird zum Gießen das Kaltharzverfahren angewendet. Dies hat den Vorteil, dass nur ein Sandkreislauf vorgehalten werden muss. Dadurch reduziert sich der Sandverbrauch und die Komplexität der Logistik. In der Aufbereitungsanlage wird frischer Quarzsand und ein Bindemittel zugegeben.

Rund rund 3500 Tonnen flüssiges Eisen werden pro Jahr vergossen. Davon sind rund 60 Prozent der hergestellten Gussteile aus Grauguss, die anderen 40 Prozent Sphäroguss. Der Anteil an Eisenguss für die eigenen Sägemaschinen beträgt knapp 20 Prozent.

Kundenzufriedenheit und Flexibilität
Unser oberstes Ziel ist es, die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen, insbesondere auch dann, wenn diese außergewöhnlich sind. Wir sind in der Lage, nahezu jede Geometrie in ein hochwertiges Gussprodukt zu verwandeln. Auch bei knappen Zeitvorgaben überzeugen wir mit unserer Flexibilität sowie schnellen Reaktionszeiten und Lieferprozessen.  

Moderne Gießerei  - von Kleinserien bis zu Großteilen
Auf unserer Blockformanlage produzieren wir maschinengeformte Kleinserien bis zu einem Materialgewicht von 200 kg. Die Handformerei ist auf die Herstellung von Gussteilen bis zu einem Stückgewicht von 4 Tonnen spezialisiert.

Kommunikation und Engagement
In der Tradition unserer Unternehmensführung fühlen wir uns unseren Mitarbeitern ebenso wie unseren Kunden und Lieferanten verpflichtet. Unser Wort zählt. Wir verstehen ihre Bedürfnisse und stehen im ständigen Dialog mit ihnen. Individuallösungen sind unsere Stärke. 

Nachhaltigkeit und Zertifizierungen 

Ein ressourcenschonender Umgang ist uns wichtig. 

Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001

Unsere Produktionsprozesse und Herstellungsabläufe sind in unserem Managementhandbuch fest verankert. BEHRINGER ist nach DIN ISO 9001 (Qualitätsmanagement) zertifiziert. Im jährlichen Audit werden die Abläufe kontinuierlich überprüft und angepasst.

Energiemanagement nach DIN ISO 50001

Wir wollen unseren Energieverbrauch langfristig reduzieren. Ob Umstellung auf LED-Beleuchtung, Rückgewinnung der Ofenwärme zum Heizen oder die Installation einer eigenen Photovoltaik-Anlage. Unser Energiemanagementsystem ist nach DIN ISO 50001 zertifiziert. 

Recycling und Kreislaufwirtschaft

Das Wiederverwerten von Ressourcen ist keine Erfindung der Neuzeit. Schon in der Antike wurde Eisen eingeschmolzen, um Werkzeuge herzustellen. Die Nutzung von sortenreinem Eisenschrott wie Stanzabfälle als Ausgangsmaterial trägt zur Schonung natürlicher Ressourcen und dadurch zur Reduzierung der Umweltbelastung bei. 

Historie der Eisengießerei in Kirchardt 

Vom flüssigen Eisen zum fertigen Produkt 

Die Herstellung von Gusseisen ist bei BEHRINGER tief in der Unternehmensphilosophie verwurzelt. Bereits im Jahr 1951 wurde unter einfachen Arbeitsbedingungen die erste Gießerei mitten im Ortskern von Kirchardt (Baden-Württemberg) in Betrieb genommen. Mit der Zeit wurde das Portfolio um die Herstellung von Gussprodukten für externe Kunden erweitert. 

1952

Die erste Gießerei

Mit der ersten Gießerei mitten in Kirchardt unterhalb der evangelischen Kirche erfüllte sich für August Behringer der Traum “vom flüssigen Eisen zum fertigen Produkt”. Alles begann mit einem Kupolofen, zusammengenagelten Holzkästen und viel Unerfahrenheit. Für das nötige Know-how nutzte man den Kontakt zu einem befreundeten Unternehmen. 

1955

Erweiterung im Ort

Die Gießerei zog in Kirchardt auf ein Nachbargrundstück um. Ein zweiter Ofen sowie Förderbänder und Rollenbahnen wurden installiert, damit wirtschaftlicher produziert werden konnte. Zu dieser Zeit fertigte man überwiegend Gussteile für die eigene Sägenherstellung. 

1970-1971

Umzug ins Industriegebiet

Durch den Baubeginn im heutigen Industriegebiet wird die Gießerei grundlegend modernisiert. Bereits im Juni 1971 konnte der erste Anstich erfolgen. Mit einem neuen Elektroofen konnte neben Grauguss nun auch Sphäroguss produziert werden. Gleichzeitig verbesserten sich die Arbeitsbedingungen. 

Da der Maschinenbau noch im Ort blieb, mussten die fertigen Gussteile zur Bearbeitung und Montage per LKW in den alten Betrieb befördert werden. 

1977

Ein zweiter Schmelzofen

Um die hohe Nachfrage erfüllen zu können, wurden der Maschinenbau und die Gießerei je um eine Halle erweitert. Die Gießerei erhielt einen zweiten Schmelzofen und eine moderne Entstaubungsanlage. 

1980

Installation einer Formanlage

Um weiter wirtschaftlich produzieren zu können, entschloss man sich zur Investition in eine vollautomatische Formanlage. Für den technischen Fortschritt in der Gießerei sorgte eine neue, vollautomatische Sandaufbereitungsanlage (1985).

2010

Neubau der Gießerei

Die Investition in modernste Produktionstechnik in Verbindung mit der langjährigen Fachkompetenz im Grau- und Sphäroguss positionierte Behringer in die Premiumklasse deutscher und europäischer Gießereien. 

  • Gusseisen
  • Eisenguss
  • Gusseisen mit Lamellengraphit
  • Gießerei
  • Gießerei Deutschland
  • Gusseisen mit Kugelgrafit
  • Gießerei Süddeutschland
  • Gusseisen mit Lamellengrafit
  • Gießerei Baden-Württemberg
  • Sphäroguss
  • Grauguss
  • Gusseisen mit Kugelgraphit
  • Modellbau
  • EN-GJL-250
  • GG-20
  • giesserei
  • EN-GJS-400-15
  • EN-GJS-500-7
  • GG-25
  • Gießerei News
  • Gusseisen Eigenschaften
  • Eisengusswerkstoffe
  • EN-GJL-200
  • GG-30
  • EN-JS1030
  • gußeisen
  • 0.6025
  • Sphäroguss
  • EN-GJL-300
  • EN-GJL
  • EN-GJS-400-18
  • EN-GJS-700-2
  • EN-GJS-600-3
  • Handformen
  • Eisengießerei
  • Gusseisen
  • Blockformen
  • Kastenloses formen
  • Formanlage