Kreissäge-Vollautomaten VA-L 560 NC3

Für Aluminium und NE-Metalle

Exzellente Oberflächenqualität, große Ausbringung, kurze Reststücklängen und schonendes Materialhandling – die VA-L Baureihe setzt in allen Bereichen weltweit Maßstäbe. Mit ihren servomotorischen Spanneinrichtungen und ihrem servomotorischen Vorschubsystem ist sie in Punkto Schnittleistung und Präzision unübertroffen.

VA-L 560 NC3

Intuitive Steuerung

Sehr gute Zugänglichkeit

Materialnachschubsystem mit gesteuerter Nullkante

Sägevorschub mit Servo-Schwinge

Automatische Schnittspalterweiterung

Produktvideo VA-L 560 NC3 Projekt Festo

Vorteile der VA-L 560 NC3

  • Servomotorische Materialspannung
    Spannkraft und Spannweg können exakt eingestellt werden. Dies gewährleistet ein besonders sicheres und oberflächenschonendes Spannen und eine hohe Wiederholgenautigkeit im vollautomatsichen Prozess.

  • Exzellente Oberflächenqualität
    Optimaler, vibrationsarmer Schneidprozess. Die Werkstücke können ohne bzw. nahezu ohne Nachbearbeitung den weiteren Arbeitsgängen zugeführt werden.

  • Schonendes Materialhandling
    Beschädigungen der Materialoberfläche werden durch die besondere Konstruktionsweise der Transportsysteme vermieden.

  • Materialnachschub mit gesteuerter Nullkante
    Die NC-Achse mit Kugelumlaufspindel und Servosystem in Verbindung mit der gesteuerten Nullkante gewährleisten ein hohes Maß an Positioniergenauigkeit. Die gesteuerte Nullkante dient dem schonenden Materialhandling. Das Material wird von der Materialauflage abgehoben und von der Festbacke bewegt.

  • Sehr gute Zugänglichkeit
    Die Umhausung kann großflächig geöffnet werden. Die offene Bauweise bietet direkten Zugang zu allen wichtigen Bauteilen, was die Wartung, Reinigung sowie die Instandhaltung optimiert und den Sägeblattwechsel vereinfacht.

  • Kurze Reststücklänge
    von nur 50 mm im automatischen Betrieb spart teures Material.

  • Höchstmaß an Sicherheit
    Arbeitsschutz und Ergonomie stehen im Fokus des einzigartigen Maschinenkonzepts. Die VA-L Baureihe ist mit einer modernen Safety Steuerung ausgestattet und erfüllt alle gültigen Normen hinsichtlich Sicherheit und Arbeitsschutz.

  • Späneabsaugung
    Die Grundkonstruktion der VA-L ist für den Anschluss von Absauganlagen optimiert. Tests haben gezeigt, dass so bis zu 99,95% der Späne aus dem Maschineninnenraum abgesaugt werden. Dies ist bei Massenschnittanwendungen unerlässlich!

  • Automatische Schnittspalterweiterung
    ermöglicht durch beidseitiges Abrücken des Materials und des Abschnitts den freien Rücklauf des Sägeblatts. Der Effekt: Erhöhte Standzeit des Werkzeugs und kein Verkratzen der Schnittoberfläche beim Rückhub.

  • Hohe Ausbringung
    durch einen leistungsstarken Antrieb und optimierten Materialfluss.

Kundenspezifische Sägesysteme

Eigene Konfiguration

Die VA-L 560 NC3 kann mit zahlreichen Optionen perfekt auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden. So holen Sie das Maximale aus Ihrer Produktion heraus. Unsere Experten beraten Sie gerne. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontakt

Technische Daten VA-L 560 NC3

Schnittbereich rund 200 mm (optional 240 mm)
Schnittbereich flach 295 x 165 mm (optional 325 x 185 mm)
Schnittbereich quadrat 165 x 165 mm (optional 200 x 200 mm)
kleinste zu sägende Abmessung rund 10 mm
kleinste zu sägende Abmessung flach 10 x 10 mm
Antriebsleistung 26 kW
Drehzahlen 800 - 3.400 min-1
Sägeblattdurchmesser 500 - 560 mm (optional 620 mm)
Nachschublänge Einfachhub 1.000 mm
Nachschubgeschwindigkeit 0 - 2.000 mm/s
Sägeblattvorschub servomotorisch
Spanneinrichtung servomotorisch
Länge 2.140 mm
Breite 2.010 mm
Höhe 2.016 mm
Gesamtgewicht 2.400 kg
Materialauflagehöhe 925 mm

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Sie haben Fragen rund um unser Produktprogramm, brauchen eine technische Beratung oder suchen einen Vertriebspartner in Ihrer Nähe?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt