• Kreissägelinie für den Stahlhandel

    Carl Spaeter Hamburg

Carl Spaeter Hamburg investierte in ein neues Sägezentrum bestehend aus zwei Behringer Gehrungsbandsägelinien und zwei Kreissägeanlagen von Behringer Eisele. Mit den neuen Sägelinien hat der führende Stahlhändler im Norden seine Effizienz verbessert und sein Leistungsportfolio erweitert.

Hochleistungs-Metallkreissäge HCS - Massenproduktion mit höchster Ausbringung

Das Herzstück der Anlage – die Hochleistungs-Metallkreissäge HCS 150 E – ist unser Allrounder für den Stahlhandel und besticht durch höchste Schnittqualität sowie Effizienz auch für regelmäßig wechselnde Ausgangsmaterialien.

Mit einem 12 Meter langen Flachmagazin mit integriertem Vorlager sowie einer aktiven Rücklagerung, hat Behringer Eisele für Carl Spaeter Hamburg eine universelle Lösung für nahezu alle Profilformen umgesetzt.

Auch auf der Entsorgungsseite bietet die Kreissägeanlage für die umfangreichen Anforderungen im Stahlhandel ein äußerst flexibles System. Sehr kurze Anschnitte, Reststücke sowie kurze Abschnitte bis 10 kg und 12-150 Millimetern Durchmesser werden über eine Rutsche/Weiche direkt an der Säge entsorgt.

Längere Abschnitte werden durch die Kombination aus Entsorgungszange und Gliederbandförderer an drei unterschiedliche Abschiebepositionen bewegt. Darüber hinaus können am Bandende Anschnitte sowie Reststücke entsorgt werden. 

Die enorme Produktivitätssteigerung mit der HCS 150 E ermöglicht es Carl Spaeter Hamburg, die Bearbeitungszeiten von vormals mehreren Tagen auf ein paar Stunden reduziert werden. Zudem ist die Sägelösung extrem flexibel und ermöglicht es, ein breites Auftragsspektrum mit Abschnittlängen von 12 - 4.500 mm ohne Eingriff des Bedieners zu bearbeiten.

Unterflur-Hartmetallkreissäge BTS 460 NC

Zusätzlich zu der automatisierten HCS-Sägeanlage kommt bei Carl Spaeter Hamburg unsere kompakte Unterflur-Hartmetallkreissäge BTS 460 NC zum Einsatz.

Mit Hilfe eines Schwenkkrans können nach dem Abschiebevorgang die Teile entnommen und direkt auf die Vorrichtung der BTS abgelegt werden. In dieser besonderen Anwendung wird anschließend eine Fase in das Material gesägt. Ein Vorgang, der in der Vergangenheit extern vergeben wurde und mittlerweile inhouse mit hohen Qualitätsstandards umgesetzt werden kann.

Mit einem leistungsstarken Sägeaggregat aus der HCS-Baureihe, servomotorischer Werkstückspannung sowie individuellen Vorrichtungsmöglichkeiten, ist Carl Spaeter Hamburg mit der BTS für eine große Bandbreite an Anwendungen bestens gerüstet.

Referenzvideo

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Sie haben Fragen rund um unser umfangreiches Programm leistungsstarker Metallbandsägen, Metallkreissägen und Profilbearbeitungsanlagen, möchten eine technische Beratung oder suchen einen Vertriebspartner in Ihrer Nähe?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt